Explosion: Tatverdächtiger sitzt in U-Haft

Nach nur wenigen Tagen ist der Fall offenbar klar. Ein ehemaliger Bewohner des Hauses an der Hermannstraße soll drei Gaskartuschen hochgehen lassen haben. Das gab es in Glauchau schon einmal.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...