Feuerwehreinsatz - Mähdrescher steht in Flammen

Blankenhain.

28 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren aus Crimmitschau und Blankenhain haben am Montagabend den Brand an einem Mähdrescher gelöscht. Sie wurden 19.18 Uhr alarmiert. Der Mähdrescher befand sich zwischen Blankenhain und Chursdorf. "Bei Drescharbeiten war im Motorraum des Mähdreschers eines privaten Landwirtschaftsunternehmens ein Brand ausgebrochen", teilt Gemeindewehrleiter Werner Spalerski mit. Er informiert, dass durch den Einsatz der Feuerwehrleute eine Ausbreitung des Brandes auf das Getreidefeld verhindert werden konnte. Positiv sei die Unterstützung der Agrargenossenschaft in Blankenhain gewesen, die einen Wassertransportanhänger zur Verfügung stellte. (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...