Feuerwehrverein bereitet Fete vor

Am Sonntag findet das traditionelle Vogelschießen in Pfaffroda statt. Der Sieger vom Vorjahr muss seinen Titel verteidigen.

Pfaffroda.

Die Vorbereitungen des 23. Kinderfestes und Vogelschießen am 15. und 16. Juni in Pfaffroda sind schon im vollen Gange. Laut Frank Oehlkrug, Mitglied des Feuerwehrfördervereins Pfaffroda/Breitenbach, begann der Aufbau des Festzeltes und der Buden bereits am Mittwoch. Das Programm bietet Attraktionen für Groß und Klein im Vereinsgarten des Schönberger Ortsteils. Kinder können sich unter anderem auf dem Abenteuerspielplatz und bei verschiedenen Kinderspielen austoben. Zudem werden Feuerwehrrundfahrten im neuen Feuerwehrauto und Kinderschminken angeboten. Nachtschwärmer kommen beim musikalischen Abendprogramm auf ihre Kosten. Der Sonntag beginnt mit einem Gottesdienst im Festzelt. Beim anschließenden Frühschoppen tritt der Männerchor Köthel und der Blasmusikverein aus Meerane auf.

Das traditionelle Vogelschießen mit der Armbrust am Sonntag bildete den Höhepunkt des Dorffestes. Im Vorjahr konnte sich René Jacobi, Inhaber der Cadillac Bar in Meerane, gegen 30 Teilnehmer durchsetzen. Dieses Jahr muss er seinen erkämpften Titel verteidigen. Laut Frank Oehlkrug, der im Organisationsteam tätig ist, lockt das Dorffest jedes Jahr auch viele Besucher aus dem Umland an.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...