Gedenktafel in Innenstadt zerstört

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Meerane.

Nach der Zerstörung einer Gedenktafel für Frida Blumenthal und Alfred Born auf dem Wilhelm-Wunderlich-Platz hat die Meeraner Stadtverwaltung eine Strafanzeige gestellt. Darüber wird auf der Stadt-Homepage informiert. Die Tafel, mit der an Opfer des Nationalsozialismus erinnert wird, wurde gewaltsam auseinandergerissen oder -geschnitten. Mitarbeiter des gemeindlichen Vollzugsdienstes stellten die Beschädigung in den Morgenstunden des 15. April fest. "Es macht erneut sprachlos, dass es immer wieder zu Vandalismus kommt", teilt die Stadt zur Zerstörung der Gedenktafeln in der Innenstadt mit. (hof)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.