Gestohlenes Fahrrad rasch aufgefunden

Meerane.

Dank aufmerksamer Mitbürger hat sich ein Dieb in Meerane nicht lange an seiner Beute erfreuen können. Am Sonntagmittag hatte ein 21-Jähriger ein Fahrrad im Wert von rund 150 Euro aus dem Flur eines Wohnhauses an der August-Bebel-Straße entwendet. Dies wurde der Polizei am Montag angezeigt. Nahezu gleichzeitig meldete ein Bürger ein unbekanntes Fahrrad im Hausflur in einem Mehrfamilienhaus an der Oststraße. Die Beamten überprüften das Zweirad und stellten fest, dass es sich um das am Vortag entwendete Rad handelte. Anschließende Ermittlungen führten die Beamten des Glauchauer Reviers zu dem Täter. Dieser gab die Tat vor den Polizisten zu. Die Buße für den Fahrraddieb folgte auf dem Fuße: Am Dienstag ist der 21-Jährige im Rahmen eines beschleunigten Verfahrens zu einer Geldstrafe von 600 Euro verurteilt worden. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...