Hat Meerane ein "Centrum" oder ein "Zentrum"?

Seit Mitte 2008 stehen die eigenwilligen "Centrum"-Schilder in Meerane bereits. Damals war die Kritik groß, weil Meerane die lateinische Bezeichnung für das deutsche "Zentrum" gewählt hatte. Das Landratsamt rügte die Stadt mehrmals, weil Logos und andere private Zusätze auf amtlichen Wegweisern nicht zulässig sind. Bis Ende 2009 sollten die Schilder verschwinden. Weil die Korrektur aber viel Geld gekostet hätte, ließ der Landkreis die Schilder als Einzelfallentscheidung zu. Seitdem die Umleitungsschilder in der Innenstadt mit der richtigen Schreibweise in unmittelbarer Umgebung stehen, dürfte so mancher Grundschüler aber ins Grübeln gekommen sein.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...