Historiktag - Alte Feuerwehren sorgen für Neugier

Glauchau.

Gelungene Premiere: Der erste Feuerwehrhistoriktag des Glauchauer Feuerwehrvereins ist am Samstag bei den Besuchern so gut angekommen, dass der Verein um Chef Rolf Löchel direkt den Termin für die zweite Ausgabe bekannt gab. "Wir werden das immer am ersten Septemberwochenende machen, im kommenden Jahr also am 31. August", so Löchel. Für die Veranstaltung war die Schlachthofstraße mehrere Stunden gesperrt. Gezeigt wurden Fahrzeuge aus mehreren Jahrzehnten Feuerwehrtechnik. Die Nachbarn habe man zwei Wochen vorweg mit Informationen ins Boot geholt und zudem eingeladen. "Wir hatten einige Rückmeldungen, dass die alte Technik und das Fest an der alten Feuerwache gut aufgehoben ist", sagte Löchel. (kru)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...