In Mülsen bahnt sich Bürgerentscheid an

Initiative für Erhalt der Ortschaftsräte sammelt mehr als 1000 Unterschriften

1250 Unterschriften hat die Initiative für den Erhalt der Ortschaftsräte in Mülsen am Freitag im Rathaus abgegeben. Für Freie-Wähler-Fraktionschef Michael Franke ein klares Signal, dass man bei einer so wichtigen Entscheidung die Bevölkerung nicht außen vor lassen darf. "Ich hatte damit gerechnet, dass die nötigen 990 Unterschriften zusammenkommen. Es war zuletzt wie ein Selbstlauf", sagte er.

Freund zufolge muss das Bürgerbegehren nun inhaltlich geprüft werden, danach wird es in einer der nächsten Gemeinderatssitzungen einen Beschluss über dessen Zulassung geben.

Hintergrund der Unterschriftensammlung war ein Mehrheitsbeschluss des Gemeinderates zur Abschaffung der Ortschaftsverfassung, die Vorstufe zur Abschaffung der Ortschaftsräte. (upa)

0Kommentare Kommentar schreiben