Junge ist stolz auf seinen Hahn

Für Nachwuchszüchter Frieder Eichhorn (l.) aus dem Glauchauer Stadtteil Jerisau hat sich die Teilnahme an der Kleintierausstellung am Wochenende in Dennheritz gelohnt. Der Schüler hatte drei Hähne und ein Huhn zur Kreisschau mitgebracht. Sein bester Hahn erhielt von den Zuchtrichtern 95 Punkte. Daher durften die jüngsten Besucher das Tier auch einmal über die Federn streicheln. Insgesamt konnten dem Veranstalter zufolge 1170 Tiere bestaunt werden. Die wiederum stammten von 80 Geflügel- und 75 Kaninchenzüchtern. Viele Helfer haben bei den Vorbereitungen geholfen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...