Kleine Piraten entern das Schloss

Der Höhepunkt des diesjährigen Weltenbummler-Projektes in Waldenburg ist über die Bühne gegangen. Die kleinen Piraten von der Altständer Grundschule begeisterten zum Auftakt des Konzertes im Blauen des Schlosses mit ihrem schwungvollen Auftritt das Publikum. Die Kinder hatten ihre Aufführung im Rahmen eines Projektes, bei dem Kulturschaffende mit Kindereinrichtungen zusammenarbeiten, einstudiert und bekamen von den 120 Besuchern viel Applaus. Es folgte ein anderthalbstündiges Programm, unter anderem mit den Mozartkindern und der Geigerin Kim Winter. Das Weltenbummler Projekt des Waldenburger Freundeskreises der Sächsischen Mozartgesellschaft ist der Nachfolger der Jugend-Mozart-Woche. Insgesamt hat der Freundeskreis mit Künstlern, Schulen und Kindertagesstätten 16 Veranstaltungen rund um die Musik und die Kunst organisiert. (mpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...