Kollision - Drei Verletzte bei schwerem Autounfall

St. Egidien.

Ein stark alkoholisierter Autofahrer verursachte am Samstag kurz vor 23 Uhr einen schweren Zusammenstoß auf der B 173 und wurde dabei schwer verletzt. In Höhe Erlengrundstraße aus Richtung Chemnitz kommend, geriet der 23-jährige Opel-Fahrer auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem VW zusammen. Ein Alkoholatemtest ergab 1,76 Promille, der Führerschein wurde eingezogen. Die Insassen des VW, ein 59-jähriger Fahrer und dessen 57-jährige Beifahrerin, wurden leicht verletzt. (akli)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...