Kreisräte befassen sich mit Petition

Werdau/Callenberg.

Der geplante Neubau der Straßenmeisterei in Callenberg ist am heutigen Mittwoch Thema während der Sitzung des Hauptausschusses des Kreistages, die ab 17 Uhr im Verwaltungszentrum in Werdau stattfindet. Dort werden die Ausschussmitglieder über die Petition der Bürgerinitiative "Grünes Band" informiert. Mehr als 500 Unterschriften haben die Initiatoren gegen das umstrittene Vorhaben gesammelt. Nach Auffassung der BI liegt das vorgesehene Grundstück viel zu nah an der Wohnbebauung. Zudem würde ein Stück renaturierter Landschaft vernichtet, so die Argumentation. Wie die Bürgerinitiative jetzt mitteilte, greift sie inzwischen auf die professionelle Hilfe eines Fachanwalts für öffentliches Baurecht zurück. Außerdem hat die BI für die heutige Sitzung Rederecht beantragt. (hpk)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...