Kriminalität - Autos in Tiefgarage aufgebrochen

Zwickau.

Unbekannte Täter haben zwischen Sonntag, 1.30 Uhr, und Montag, 5.30 Uhr, zwei Fahrzeuge in einer Tiefgarage an der Marienstraße, zwischen Rosengässchen und Schumannplatz, aufgebrochen. Sie gelangten auf unbekannte Art und Weise in die Tiefgarage, schlugen die Scheiben von zwei abgestellten Opel ein und durchwühlten das Fahrzeuginnere. Aus einem der Fahrzeuge entwendeten sie einen Schlüsselbund. Der Stehlschaden wurde auf rund 100 Euro geschätzt. Zudem verursachten die Täter einen Sachschaden von circa 900 Euro. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...