Kritik an Absage des Glauchauer Weihnachtsmarktes

Die Glauchauer FDP wendet sich an Rathausspitze und plädiert für eine dezentrale Lösung - Wenige Verkaufsstände an mehreren Stellen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    4
    Hanneswbg
    27.10.2020

    Typische FDP Allüren, keine Verantwortung übernehmen aber alles besser wissen. Ich denke Peter Dressler hat wichtigere Aufgaben als sich um Weihnachtsmärkte zu kümmern, was aber nicht heisen soll, das Weihnachten unwichtig ist!