Kunstprojekt sucht interessierte Bürger

Glauchau.

In dem Projekt "Drive By" der Leipziger Künstlerin Lisa Wölfel, welches eines der Preisträger im Wettbewerb "180 Ideen für Sachsen" ist, wird gemeinsam mit interessierten Menschen ein neues Ausstellungsformat erarbeitet: In Zusammenarbeit mit Künstlern werden vom 1. bis 6. Dezember Gemeinschaftsgemälde auf dem Gelände des Schlosses Forderglauchau entstehen, die anschließend in einer mobilen Ausstellung auf Lastenfahrrädern durch die Region reisen. Die Teilnahme ist kostenlos. Besondere Vorkenntnisse sind nicht nötig. Interessierte können sich per E-Mail melden. (sust)driveby-projekt@gmx.de

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...