Lasterfahrer flüchtet nach Unfall

Niederlungwitz.

Ein an einem Verkehrsunfall beteiligter Lasterfahrer ist am Montagnachmittag vom Unfallort in Niederlungwitz geflüchtet. Laut Polizei war ein 15-Jähriger gegen 14.15 Uhr mit seinem Moped auf der Hohensteiner Straße (S 252) aus Richtung St. Egidien unterwegs und wollte der Hauptstraße folgend nach links auf die Lobsdorfer Straße Richtung Glauchau abbiegen. Dabei kam ihm allerdings der Lastkraftwagen in die Quere, dessen Fahrer die Vorfahrt des Mopedfahrers missachtete, als er aus Richtung Glauchau kommend Richtung Lobsdorf über die Kreuzung fuhr. Der Jugendliche habe deswegen mit seien Moped stark gebremst und sei deswegen gestürzt, hieß es. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Lasterfahrer missachtete seine Pflichten als Unfallbeteiligter und fuhr weiter. Die Polizei sucht nun Hinweise auf den Fahrer und auf den am Unfall beteiligten Laster. (kru)640

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...