Legobauer fahren nach Berlin

Familie Schenker sitzt auf gepackten Kisten. Die darin verstauten bunten Steine wollen sie am Wochenende in der Hauptstadt auspacken.

Glauchau.

Die Glauchauer Legobauer David und Maik Schenker werden am Wochenende des 1.und 2. September beim größten Fan-Treffen in Deutschland als Aussteller dabei sein. Der 7. Berliner Steinewahn findet in den Tegeler Seen-Terrassen statt und wird viele Fans und Besucher der bunten Steine aus ganz Deutschland anziehen.

Die Schenkers werden in diesem Jahr die Modelle des Berliner Kiez ausstellen, sagte Maik Schenker. Diese Gebäude wurden unter anderem schon in der beliebten Fernsehsendung "Außenseiter-Spitzenreiter" im Jahr 2017 im MDR einem großen Publikum vorgestellt.

Vor zwei Jahren zeigte David Schenker in Berlin seine mittelalterliche Burganlage. Dieses Modell wurde damals mit dem Preis "Bester MOC" (My Own Creation) ausgezeichnet. Die Burg steht derzeit als Leihgabe im Glauchauer Bürgerheim und kann dort von den Heimbewohnern und deren Besuchern bewundert werden. Logistisch wird das Ganze wieder eine Herausforderung werden, die Modelle nach Berlin zu bringen, denn alles muss im Pkw der Familie Schenker untergebracht werden. Unabhängig davon freuen sich David und Maik Schenker darauf, die sächsischen Farben bei diesem großen Event zu vertreten. (dog)

Ausstellung Tegeler Seen-Terrassen in Berlin Samstag, 1. September/Sonntag, 2. September jeweils von 10 bis 18 Uhr

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...