Mann beschädigt elf geparkte Autos

Glauchau.

Gleich an elf Autos hat sich ein 23-jähriger Tatverdächtiger in Glauchau vergriffen. Wie die Polizeidirektion Zwickau am Freitag mitteilte, war der Mann am Donnerstagnachmittag an den geparkten Fahrzeugen im Stadtgebiet zu Gange. An vier Fahrzeugen, die an der Lungwitzer Straße abgestellt waren, beschädigte er gegen 19 Uhr jeweils den rechten Außenspiegel. Bei weiteren zwei Pkw an der Großen Weberstraße wurde von ihm jeweils der linke Spiegel beschädigt. An den übrigen fünf Autos klappte er die Spiegel lediglich nach hinten. Den Sachschaden hat die Polizei mit insgesamt etwa 1200 Euro angegeben. (sto)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...