Mehrere Autos fahren über Leiter

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Meerane.

Eine herrenlose Leiter auf der linken Fahrspur der Autobahn 4 hat am Donnerstagnachmittag vierstelligen Sachschaden an mehreren Autos verursacht. Laut Polizei war ein Unbekannter gegen 16.20 Uhr in Fahrtrichtung Chemnitz gefahren, als er bei Kilometer 110 in Höhe Meerane die Leiter verlor, die auf der linken Fahrspur liegen blieb. Zahlreiche nachfolgende Fahrzeugführer konnten der Leiter nicht ausweichen, fuhren darüber und beschädigten sich ihre Fahrzeuge. Der ermittelte Sachschaden, der vor Ort an vier Autos aufgenommen wurde, beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 4000 Euro. Weitere Unfallgeschädigte haben sich bereits bei der Polizei gemeldet. Die Höhe des an ihren Fahrzeugen entstandenen Sachschadens und die Erfassung weiterer Geschädigter ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Besitzer der Leiter und dessen Fahrzeug machen können. Zudem können sich weitere Geschädigte melden. (kru)Zeugentelefon 03765 500

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.