Mit "Freie Presse" kostenlos zu den GT Masters

Leser können fünf Mal zwei Freikarten für die beliebte Veranstaltung des ADAC Sachsen gewinnen

Hohenstein-Ernstthal.

Die dritte große Motorsportveranstaltung in diesem Jahr auf dem Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal steht kurz vor der Tür: Nach Classic und GP finden vom 7. bis 9. September auf der Grand-Prix-Rennstrecke die ADAC GT Masters statt.

Wer etwas Glück hat, kann kostenlos dabei sein. Denn "Freie Presse" verlost fünf Mal zwei Freikarten. Allerdings müssen die Interessenten erst einmal ihr Fachwissen unter Beweis stellen und eine Frage richtig beantworten.

Die Frage lautet: Lag die höchste Durchschnittsgeschwindigkeit im Wettbewerb der GT Masters im vergangenen Jahr auf dem Sachsenring bei über 160, über 170 oder über 180 Stundenkilometern? Unter den richtigen Einsendungen verlost die "Freie Presse" die insgesamt zehn Freikarten für die großen Autorennen. Regulär kostet eine Wochenendkarte 35 Euro. Der Preis für ein Tagesticket liegt bei 25 Euro. Am Freitag ist der Eintritt frei. Kinder bis 12 Jahre müssen prinzipiell keinen Eintritt bezahlen.

In vier Rennen geht es um Meisterschaftspunkte. Höhepunkt ist laut ADAC Sachsen die 60-minütigen Rennen der GT Masters inklusive Fahrerwechsel. (erki)

Wenn Sie eine Freikarte gewinnen wollen: Schicken Sie die richtige Antwort per E-Mail mit dem Betreff: ADAC GT Masters.

red.hohenstein@freiepresse.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...