Mozartgesellschaft öffnet Zweigstelle

Waldenburg.

Die neue Außenstelle der Sächsischen Mozartgesellschaft in Waldenburg wird am Samstagnachmittag offiziell eröffnet. Der in Chemnitz ansässige Verein, der unter anderem das jährlich stattfindende Mozartfest organisiert, hat in der ehemaligen Buchhandlung von Steffi Grigo an der Peniger Straße in Waldenburg eine Zweigstelle eingerichtet. Sie soll ab sofort immer montags von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr geöffnet sein. Das Engagement der Mozartgesellschaft in der Töpferstadt kommt nicht von ungefähr. Seit 2003 gibt es den Waldenburger Freundeskreis der Mozartgesellschaft, der regelmäßig Konzerte im Schloss veranstaltet und mit den "Weltenbummlern" jährlich ein Musikprojekt für Kinder und Jugendliche organisiert. (sto)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.