N+P schult übers Internet

Die Meeraner Softwarefirma etabliert zunehmend Online-Seminare für ihre Kunden. Im September werden an vier Tagen acht Kurzseminare angeboten.

Meerane.

Das mittelständische Software Unternehmen N+P mit Sitz im Meeraner Gewerbegebiet setzt vermehrt auf das Internet im direkten Kundenkontakt. Wie die Firma am Donnerstag mitteilte, ist für die ersten zwei Septemberwochen ein umfangreiches Angebot an Online-Seminaren, Webcast genannt, geplant. So sollen jeweils montags und freitags zwei dreiviertelstündige Vorträge mit Experten angeboten werden. Interessenten aus der Wirtschaft müssten sich für die kostenfreien Angebote lediglich anmelden, hieß es.

Die Meeraner nennen ihre Aktion "Smart Factory Days 2019", zu deutsch in etwa: "Schlaue Fabrik-Tage". Sie richtet sich in erster Linie an Firmen, die ihre Mitarbeiter zu Digitalisierungsthemen im Produktionsprozess schlauer machen wollen. Konkret seien Entscheider der Fertigungsindustrie als auch des Maschinen- und Anlagenbaus die Zielgruppe der Aktion. Das Format der Online-Vorträge habe den Vorteil, dass Zuschauer keine Anreise- und damit auch keine größeren Ausfallzeiten in Kauf nehmen müssten.


Eine ähnliche Aktion im Februar zum Thema digitales Bauen sei erfolgreich gewesen, teilte Firmenchef Jens Hertwig mit, der auch frisch gewählter IHK-Chef der Regionalkammer Zwickau ist. Damals drehte sich alles um das Thema BIM, kurz für Building Information Modeling, zu deutsch: Bauwerksdatenmodellierung. BIM soll Planern, Architekten, Ingenieuren die Arbeit erleichtern.

In gut fünf Wochen soll es dann Einblicke geben, welche Potenziale eine digital vernetzte Wertschöpfungskette für Fertigungsunternehmen bietet. "Industrie 4.0 ist ein ernst zu nehmendes Thema, das man nicht versäumen sollte. Durch die heutigen Digitalisierungsmöglichkeiten können sich einerseits neue Geschäftsmodelle erschließen, anderseits auch interne Unternehmensprozesse effizienter gestalten", teilte Firmenchef Hertwig mit. "Der Weg zu einer digital vernetzten Fabrik lässt sich allerdings nicht von heute auf morgen unternehmensübergreifend umsetzen, sondern ist ein Prozess, der enorme Potenziale bietet."

smart-factory-days.nupis.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...