Neue Badaufsicht

Am Stausee arbeiten jetzt zwei Rettungsschwimmer

Callenberg.

Der Stausee Oberwald in Callenberg hat zwei neue Rettungsschwimmer. Mikolaj Kaczynski wurde nach dem Weggang des alten Schwimmmeisters im April vom Team der Tourismus und Sport GmbH als Rettungsschwimmer für die Absicherung des Badebetriebs am Stausee Oberwald rekrutiert. Ihm wurde nun der gebürtige Hohenstein-Ernstthaler Kai Haberkorn als weiteren festangestellten Schwimmmeister an die Seite gestellt.

Damit ist der Saisonbetrieb am Stausee Oberwald erstmals durch zwei festangestellte Rettungsschwimmer gesichert (kru)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...