Oberwiera beschließt Haushalt

Gemeinderat stimmt dem Zahlenwerk einmütig zu

Oberwiera.

Der Gemeinderat von Oberwiera hat den Haushaltsplan für das Jahr 2019 beschlossen. Die Konsolidierung der letzten Jahre trägt nach den Worten von Bürgermeister Bernd Geringswald (CDU) nun Früchte. "Das ist der beste Haushaltsplan der letzten Jahre", fügte er hinzu. Vergangenes Jahr hatten massive Gewerbesteuerausfälle für erhebliche Probleme gesorgt. Für dieses Jahr rechnet die Gemeinde wieder mit Gewerbesteuereinnahmen in Höhe von 190.000 Euro. Die Gesamteinnahmen werden auf gut 970.000 Euro beziffert.

Dem stehen geplante Ausgaben in Höhe knapp 925.000 Euro gegenüber. Große Posten dabei sind die Kreisumlage, der Zuschuss an die Kindertagesstätte und die Umlage an die Verwaltungsgemeinschaft Waldenburg. Für Investitionen stehen etwa 37.000 Euro bereit. Der Großteil davon ist für die Feuerwehr bestimmt, die neue Kleidung und Ausrüstung erhalten soll. (sto)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...