Oldtimer rollen auf das Festgelände

Treffen findet wieder am 2. September statt

Reinholdshain.

Die Ortsfeuerwehr in Reinholdshain plant erneut ein Oldtimer- und Hühnerschrecktreffen. Die Veranstaltung findet am 2. September statt. Dann soll es unter anderem einen musikalischen Frühschoppen und eine gemeinsame Ausfahrt geben. "Im letzten Jahr nahmen daran mehr als 80 Fahrzeuge teil", sagte Mitorganisator Tobias Schmidt. 2017 haben die Brandschützer erstmals ein Oldtimer- und Hühnerschrecktreffen organisiert. Dazu konnten auch einige historische Feuerwehrfahrzeuge begrüßt werden. Das Treffen ist ein Programmpunkt des Feuerwehrfestes, welches als größte kulturelle Veranstaltung im Glauchauer Ortsteil gilt. Die Organisatoren von der Ortsfeuerwehr setzen weitgehend auf ein bewährtes Konzept: Am 31. August ist eine Diskonacht geplant. Am 1. September folgt ein Wettkampf der Jugendfeuerwehren. Zudem wird in den Abendstunden auf das Festgelände eingeladen. Dann lautet das Motto "Die Grumis rocken das Festzelt". (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...