Parkgestaltung - Pflanzendspurt in Oberlungwitz

Oberlungwitz.

Lange Zeit war der ehemalige FSO-Park in Oberlungwitz nicht zugänglich und verwildert. Nach umfangreichen und nicht unumstrittenen Baumfällungen in den vergangenen Monaten ist dort ein Freizeitareal mit neu angelegten Wegen, Bänken sowie einem Bereich mit Fitness- und Spielgeräten entstanden. Im Stadtpark an der Robert-Koch-Straße Oberlungwitz standen am Freitag der Pflanzendspurt und Restarbeiten der Landschaftsbauer auf dem Programm. Das Areal wird am 23. Oktober eingeweiht. Ein Schnäppchen war die Neugestaltung des rund 10.000Quadratmeter großen Areals aber nicht, denn die Kosten lagen bei etwa 800.000 Euro, die zu zwei Dritteln mit Geldern aus der Städtebauförderung finanziert wurden. Zuvor hatte die Stadt das Gelände für rund 250.000 Euro gekauft. (mpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...