Premiere - Bewegende Biografie erscheint als Buch

Niederlungwitz.

Konstantin Seifert präsentiert am kommenden Freitag um 19.3o Uhr im St. Petri Haus im Glauchauer Ortsteil Niederlungwitz sein bei Hentrich & Hentrich erschienenes Buch "Hans Serelmann, Mediziner, "Rassenschänder", Interbrigadist". Hans Serelmann war unter anderem Landarzt in Niederlungwitz, kämpfte bei den internationalen Brigaden und war Arzt im Maquis. Bekannte Zeitgenossen kreuzten seinen Weg. Die Journalistin Susanne Sterzenbach schreibt über das Buch: "Konstantin Seifert hat mit Sorgfalt und Leidenschaft recherchiert; er lässt uns eine aufregende Biografie entdecken und deckt damit fast vergessene geschichtliche Zusammenhänge auf." Der Eintritt ist frei. (dog)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...