Probebetrieb beendet

Wasserstoff-Tankstelle in Meerane nun offiziell eröffnet

Meerane.

Nach dem Probebetrieb ist jetzt offiziell die Wasserstoff-Tankstelle in Meerane eröffnet worden. Das teilte Sybille Riepe, Sprecherin der Unternehmenskooperation H2 Mobility mit, die die Station mit Hilfe europäischer Fördermittel baute und betreibt. Damit wird das Netz von Wasserstoff-Tankstellen immer dichter. Laut Riepe gibt es in Deutschland bereits 86 Wasserstoff-Tankstellen, 34 davon an Shell-Standorten wie in Meerane. Schwerpunkte des Ausbaus sind der Sprecherin zufolge die Metropolregionen Rhein-Ruhr und Rhein-Main sowie Hamburg, Berlin, München, Nürnberg, Stuttgart und wichtige Verbindungsstraßen.

In Sachsen gibt es neben Meerane bereits in Dresden und Leipzig Wasserstoff-Tankstellen. "Die erste größere Wasserstoff-Pkw-Flotte in der Region wird bereits vom Fahrzeugentwickler FES Sachsen betrieben", sagt Riepe. Dem Kraftfahrzeugbundesamt zufolge gibt es bundesweit 882 Autos und 49 Busse mit Wasserstoffantrieb. Das heißt: Wasserstoff dient der Betankung von Elektrofahrzeugen mit Brennstoffzelle. Rathauschef Lothar Ungerer (parteilos) hatte sich zum Baubeginn so geäußert: "Die Stadt unterstützt das Ziel der H2 Mobility, flächendeckend eine Wasserstoff-Infrastruktur zur Versorgung von Pkw mit Brennstoffzellen aufzubauen." (jwa)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.