Proteste - Demo fällt kleiner aus als bisher

Zwickau.

Die asylfeindliche Bürgeroffensive Deutschland um den Meeraner Ralf Großmann hat bei ihrer zweiten Kundgebung nach den Ereignissen in Chemnitz nur noch rund 150 Teilnehmer in Zwickau auf die Beine gebracht. Am 22. September waren es noch etwa 2000 gewesen. Auf dem Neumarkt hielten etwa 80 Menschen unter dem Motto "Herz statt Hetze" dagegen.sf

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...