Punkband unterstützt "Café Taktlos"

Artikel anhören:
Berlin/Glauchau.

Die Punkband ZSK aus Berlin unterstützt das Glauchauer "Café Taktlos" mit einer Solidaritätsaktion. "Wir wollen mit Eurer Hilfe drei Lieblingsklubs unter die Arme greifen, damit es sie nach der Pandemie noch gibt", heißt es auf der Facebook-Präsenz der Band, die sich auch mit einer Christian-Drosten-Hommage zuletzt einen Namen machte. Neben dem Glauchauer Club an der Heinrich-Heine-Straße sollen die Einnahmen aus den T-Shirts und Beuteln aus dem ZSK-Shop auch das Chemnitzer AJZ Talschock und das Pitcher Rock'n'Roll Headquarter in Düsseldorf unterstützen. Wer eine Textilie bestellt, muss sich allerdings ein wenig gedulden. Das "ZSK 'Klubretter Café Taktlos Glauchau' T-Shirt" aus Bio-Baumwolle beispielsweise wird voraussichtlich erst Mitte Mai geliefert. (kru)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.