Radfahrer bei Unfall in Meerane schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Überholvorgang eines Pkws hatte schwerwiegende Folgen.

Meerane.

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstagmorgen in Meerane gekommen. Dabei war ein 41-Jähriger mit dem Fahrrad am Industriepark unterwegs, so die Polizei. Ein 58-Jähriger in einem Dacia bemerkte den Abbiegevorgang des Radfahrers zu spät und setzte bereits zum Überholen an. Dabei kam es zur Kollision zwischen Pkw und Radfahrer. Der 41-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 2000 Euro. (trhe)