Radfahrer fährt Verteilerkasten um

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Meerane.

Ein unbekannter Radfahrer hat in Meerane einen Verteilerkasten umgefahren und ist anschließend geflüchtet. Wie die Polizeidirektion Zwickau mitteilte, war der Radfahrer in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Straße Götzenthal aus Richtung Croten- laider Straße kommend in Richtung des Gößnitzer (Thüringen) Ortsteils Hainichen unterwegs. Gegen 2 Uhr kam der Mann mit seinem Rad aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Zaun. Laut Polizei kollidierte er im Anschluss mit einem Verteilerkasten, der dabei umgerissen wurde. Der Unbekannte verletzte sich dabei und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort, heißt es im Polizeibericht. Zurück blieb ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 1000 Euro. Der Radfahrer soll etwa 1,80 Meter groß und von schlanker Gestalt sein. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zur Identität des Radfahrers geben können. (hd)

Zeugentelefon 03763 640

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.