Restaurant - Zoll trifft Männer ohne Papiere an

Meerane.

Zwei vietnamesische Küchenmitarbeiter im Alter von 19 und 24 Jahren sind am Dienstagnachmittag von Zollfahndern in einer Meeraner Gaststätte ohne gültige Papiere und Arbeitserlaubnisse angetroffen worden. Wegen des Verdachtes des illegalen Aufenthaltes und unerlaubter Arbeitsaufnahme wurden die Männer an die Landespolizei und die Ausländerbehörde übergeben. Gegen beide wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Gegen den Restaurantinhaber wird unter anderem wegen illegaler Ausländerbeschäftigung und Beihilfe zum illegalen Aufenthalt ermittelt. (kru)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...