Sachsenbeauftragter hält Sprechtag

Zwickau.

Der Beauftragte der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Stephan Pöhler, ist am Dienstag in Zwickau zu Gast. Im Verwaltungszentrum an der Werdauer Straße 62 hält er einen Sprechtag ab und gibt Menschen mit Behinderungen, deren Angehörigen sowie Vertretern von Verbänden die Möglichkeit, sich mit ihren Anliegen und Problemen persönlich an ihn zu wenden, teilt Angela Werner mit, Behindertenbeauftragte des Landkreises. Die Sprechstunde findet von 14 bis 17 Uhr im Haus 4 statt, in der zweiten Etage, Zimmer 243. Ein barrierefreier Zugang ist über den Aufzug im Haus 4, Eingang D, möglich, informiert Werner. (sth)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...