Sanierung soll im Oktober beginnen

Meerane.

Sie Sanierung der alten Kapelle im Meeraner Friedhof soll im nächsten Monat beginnen, sagt Peter Ohl, Chef des Förderkreises, der Spenden für das Vorhaben sammelt. Die Kirchgemeinde hat für die Erneuerung der Kapelle Fördergeld unter anderem aus dem Denkmalschutz-Programm des Bundes erhalten. Die Vergabe des Auftrages, der die Sanierung des Sockels, Fenster und Türen beinhaltet, ist für Anfang Oktober vorgesehen. Wie Ohl weiter mitteilt, hatten sich zum Tango-Konzert in der neuen Friedhofshalle zum Denkmaltag etwa 80 Gäste eingefunden. "Das war die erste Veranstaltung nach sieben Monaten Corona-Zwangspause", so Ohl. (jwa)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.