Schauspielerin ist auch als Autorin sehr beliebt

Mit Andrea Sawatzki haben die Organisatoren der Veranstaltungen zum Jubiläum "160 Jahre Stadtbibliothek Meerane" eine der bekanntesten deutschen Film- und Fernsehschauspielerinnen in die Stadt geholt. Kein Wunder also, dass die Meeraner Stadthalle am Samstagabend ausverkauft war - coronabedingt durften allerdings nur knapp 200 Besucher teilnehmen. Außerdem zeigte Andrea Sawatzki weniger ihre schauspielerischen Fähigkeiten, sondern präsentierte sich als Autorin des Buches "Andere machen das beruflich". Es war ihre erste Lesung vor Publikum seit Februar. Autogramme gab es in der Pause und am Ende der Lesung. Dazu setzte sich die 57-jährige in die Garderobe - hinter eine Glasscheibe. Fast jeder Besucher hat ein Buch mitgenommen. Die erste am Tisch war Andrea Hönsch. Sie hat gleich alle ihre Sawatzki Bücher von zu Hause zum Signieren mitgebracht und außerdem vier neue mitgenommen. (akr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.