Schmierereien - Weitere verbotene Symbole entdeckt

Limbach-Oberfrohna.

In Limbach-Oberfrohna sind weitere Schmierereien entdeckt worden. Nach Angaben der Polizei haben Unbekannte am Pennymarkt an der Burgstädter Straße sowie an einem Schild an der Ecke Anna-Esche-Straße/An der Großsporthalle Symbole angebracht. Um was für Kennzeichen es sich handelte, teilten die Beamten nicht mit. Man wolle dem Gedankengut der Täter keine Bühne bieten, hieß es zur Begründung. Das Symbol am Einkaufsmarkt ist etwa 30 mal 30 Zentimeter groß. Den Schaden gibt die Polizei mit mehreren Hundert Euro an. Bereits am Sonntag war ein Hakenkreuz am Gemeindezentrum neben der Stadtkirche entdeckt worden. (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...