Schüler schlägt auf Schüler ein

Glauchau.

Ein 13-Jähriger soll am Montagmorgen auf dem Weg zur Schule einen 15-Jährigen geschlagen haben. Laut Polizei kam es gegen 6.40 Uhr nahe des Glauchauer Bahnhofes zu der Auseinandersetzung zwischen den zwei Schülern. Zuvor soll der 13-Jährige den Älteren in einem Zug geschlagen haben. Im Anschluss stiegen beide am Bahnhof Glauchau aus. Dort soll der 13-Jährige den 15-Jährigen dann zu einem Duell herausgefordert haben. Der 15-Jährige lehnte ab und ging mit Klassenkameraden in die Schule. Dort erzählten sie einer Lehrerin von dem Vorfall, die wiederum die Schulleitung und in der Folge die Polizei informierte. Es wurden Anzeigen erstattet. (kru)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.