Seltener Vogel im Park gibt Rätsel auf

Dieser Singschwan beschäftigt derzeit die Besucher im Grünfelder Park in Waldenburg. Der Vogel tauchte plötzlich im Bereich des Gondelteiches auf. Normalerweise sind Singschwäne - markant ist der schwarz-gelbe Schnabel - nach Ansicht der Experten nur während der Zugzeit in der Region anzutreffen. Wie das Tier nun an den Teich in die Töpferstadt Waldenburg gekommen ist, ist noch unklar. Auf jeden Fall hat er auf die Spaziergänger und Parkbesucher verschiedene Eindrücke hinterlassen. Einige sagen, dass er sich aggressiv verhalte, andere sprechen davon, dass der Schwan recht zutraulich sei. Hans-Dieter Hiller aus Waldenburg jedenfalls frisst das Tier regelrecht aus der Hand.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...