Sitzplatz unter alter Kastanie

Neue Rundbank im Schloss Hinterglauchau

Glauchau.

Besucher, die sich im Hof des Schlosses Hinterglauchau umschauen, können es sich künftig auf einer Baumbank unter einer alten Kastanie gemütlich machen. Peter Simmel, Chef der gleichnamigen Einzelhandelskette, spendete für die Anschaffung der Bank 2000 Euro. Das Sitzmöbel ist jetzt am Donnerstag aufgebaut worden. Schlosschefin Wiebke Glöckner, die das Projekt initiierte, zeigte sich erfreut: "Bis etwa in die 1970er-Jahre gab es im Schlosshof bereits schon einmal eine Rundbank." Der Baum wurde der Stadtverwaltung zufolge im Frühjahr verschnitten. In diesem Zusammenhang wurde der Schutz des Wurzelstockes als sinnvoll erachtet. "Das ist durch die Platzierung der Bank möglich", so Stadtsprecherin Bettina Seidel. Da es sich um eine Sachspende handelt, hat der Stadtrat die Annahme in einer Sitzung bereits im Juli beschlossen. (stsu)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.