Spaß auf dem Heuboden und in der Kirche

Dorftheater spendiert Programm für junges und erwachsenes Publikum

Schönberg.

Das Dorftheater Schönberg lädt für Freitag zu zwei Liederprogrammen mit den Musikern "Stellmäcke & Müller" in Schönberg ein. Das Ensemble möchte sich mit den beiden Veranstaltungen bei seinem Publikum bedanken, das während der sieben Vorstellungen im Januar auch fleißig die Spendenbox gefüllt hatte und spendiert aus seinem Kulturfonds den Eintritt. Engagiert wurde Olaf Stelmecke: Musiker, Kabarettist, Schauspieler und Poet. Sein Begleiter Michael Müller spielt Gitarre, Bass, Schlagzeug und singt.

Die erste Vorstellung um 9.30 Uhr findet auf dem Heuboden des Gemeindeamtes in Schönberg, Hauptstraße 51, statt und richtet sich ans Kindergartenpublikum aus Schönberg und Oberwiera. Unter dem Titel "Das Leuteliederhaus" wird ein musikalisches Puppenspiel aufgeführt. Das Programm für die Großen in der Kirche in Schönberg beginnt 19.30 Uhr. "Lieder und andere Gemeinheiten" verspricht eine musikalische Mischung aus Folk, Chanson, Jazz und Rock.

Einziger Wermutstropfen: die Großbaustelle im Kreuzungsbereich vor dem Gemeindeamt, die das Dorf teilt. Dennoch sind beide Veranstaltungssorte gut zu erreichen, ermuntert Ellen Krause vom Schönberger Dorftheater die Besucher. Die Motorisierten können aus allen Richtungen kommend bis an die Baustelle heranfahren und dann weiter zum Heuboden beziehungsweise zur Kirche zu Fuß gehen. Ein Parkplatz befindet sich aus Richtung Köthel kommend vor dem Gasthof Köthel.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...