Sponsoren treffen Eispiraten-Cracks

Crimmitschau/Meerane.

Die neu formierte Mannschaft des Eishockey-Zweitligisten Eispiraten Crimmitschau stellt sich am Sonntag den Sponsoren vor. Zu der Veranstaltung, die im Hotel Meerane stattfindet, werden rund 50 Firmenvertreter erwartet. "Das Interesse ist geringer als in den letzten Jahren, was wir auf eine gewisse Verunsicherung in der aktuellen Situation zurückführen", sagt Geschäftsführer Jörg Buschmann. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Auftritte der Puckjäger neben dem Eis in den letzten Wochen deutlich reduziert. Die Eispiraten beteiligten sich bisher nur am 4. September am Hospizlauf in Werdau. Die Verantwortlichen warten auf die Genehmigung eines Hygienekonzeptes für Heimspiele im Kunsteisstadion. Buschmann: "Nach einer Genehmigung ist zeitnah ein erstes Testspiel geplant." (hof)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.