Sprechstunde gibt es nur auf Anfrage

Meerane.

Meeraner Bürger, die ein Anliegen an Bürgermeister Lothar Ungerer (parteilos) haben, werden gebeten, telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Darüber informierte jetzt Sprecherin Heike Hönsch. "So sollen im Hinblick auf die derzeitigen Anordnungen zum Infektionsschutz unnötige Wartezeiten und Kontakte vermieden werden", sagte sie. Die geplante Sprechstunde des Bürgermeister am 23. März entfällt aus diesem Grund. (stsu)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.