St. Egidien legt Stichwahltag fest

St. Egidien.

Im Frühjahr endet die inzwischen zweite Amtszeit von St. Egidiens Bürgermeister Uwe Redlich (parteilos). Bei seiner Wiederwahl im April 2013 hatte er 88,1 Prozent der Stimmen auf sich vereinigt. Nun steht 2020 die Neuwahl für den Gemeindechef-Posten an. Am 10. Mai geben die Wahlberechtigten der Gemeinde St. Egidien ihre Stimme ab. Der Gemeinderat hat in jüngster Sitzung auch einen Termin für einen eventuell notwendigen zweiten Wahlgang festgelegt. Die Einwohner von St. Egidien müssten am 7. Juni erneut an die Wahlurne. Wahllokal wird die Turnhalle sein. Bisher war nicht ganz klar, ob die Halle zur Verfügung steht. (hpk)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...