Stadion-Zaun kostet etwa 200.000 Euro

Meerane.

Nachdem Wildschweine in der vergangenen Woche im Meeraner Stadion wüteten, hat die Verwaltung mit mehreren Experten Gespräche geführt. Fest steht: Die Kommune kommt um den Bau eines etwa 330 Meter langen Stadion-Zauns nicht herum. Und der würde bis zu 200.000 Euro kosten.

Wie Bürgermeister Lothar Unger (parteilos) mitteilte, ist es zudem nicht ausgeschlossen, dass der komplette Platz des Stadions erneuert werden muss. Denn Experten zufolge besteht die hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Schwarzkittel in Kürze zurückkehren. So schnell könne der erforderliche Zaun nicht bereitstehen. Daher will die Stadtverwaltung den Jagdpächtern erlauben, im Stadionbereich die Wildschweine abzuschießen. Hierbei seien aber Sicherheitsfragen zu beachten. Ungerer hat zudem Angst, dass die Tiere auch in den Parkanlagen auf Nahrungssuche gehen. In dem Zusammenhang wies AfD-Stadträtin Karin Frommelt darauf hin, dass längst das ganze Stadtgebiet betroffen ist. (jwa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...