Stadt will Areal verkaufen

10.000 Quadratmeter sollen Besitzer den wechseln

Glauchau.

Die Stadt Glauchau will ein etwa 10.000 Quadratmeter großes Grundstück im Gewerbegebiet Nordwest verkaufen. Dabei handelt es sich um eine Freifläche an der Boschstraße. Der Verwaltungsausschuss soll am nächsten Donnerstag auf seiner Sitzung dem geplanten Verkauf zustimmen, der einen Erlös von 275.000 Euro bringen soll.

Kaufinteressent ist nach Angaben der Stadt das Unternehmen Drefu, das seit dem Jahr 2015 auf der gegenüberliegenden Straßenseite ansässig ist und im Jahr 2016 für zwei Millionen Euro eine zweite Logistikhalle mit einer Größe von etwa 4300Quadratmetern errichtet hat. Nun wolle sich der Lebensmittellogistiker erneut erweitern. (sto)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...