Stadtrat entscheidet über Verwendung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Crimmitschau.

Der Crimmitschauer Stadtrat beschäftigt sich am Donnerstag im Feuerwehrgerätehaus unter anderem mit Rückbauflächen der Wohnungsgesellschaft und den Elternbeiträgen für die Betreuung in den Kitas. Zudem will das Gremium einen Beschluss zur Verwendung der sogenannten Kommunal-Pauschale fassen. Dabei handelt es sich um eine Extra-Summe von 70.000 Euro - für die ersten 1000 Einwohner gibt es jeweils 70 Euro -, die das sächsische Kabinett 2018 auf den Weg brachte. Das Geld fließt auch 2021, kann ins nächste Jahr übertragen werden. Die Sitzung der Stadträte ist öffentlich, beginnt 17 Uhr. Es gilt die 3G-Regel, es muss eine Maske getragen werden. (jwa)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.