Stunde der Musik - Konzert wird nachgeholt

Glauchau.

Das im Dezember des vergangenen Jahres ausgefallene Konzert mit Stefan Lex im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Stunde der Musik" wird am 20. Juni nachgeholt. Mit einer Stimme voller Leidenschaft möchte Stefan Lex das Publikum verzaubern und präsentiert brillante Arien, schwungvolle Kanzonen, einfühlsame Balladen, internationale klassische Lieder bis hin zu weltbekannten italienischen Opernarien. Charmant führt der Sänger selbst als Conférencier durch das Programm. Gemeinsam mit der Wiener Sopranistin Christiane Linke werden bekannte Duette wie "Tonight", "Zwei Herzen im Dreivierteltakt", "Caruso" und eine besondere Bearbeitung des Evergreens "Heut ist der schönste Tag in meinem Leben" zu hören sein. Begleitet werden die Solisten von der preisgekrönten Pianistin Sigrid Althoff, die das Publikum mit ihrem einzigartigen Anschlag fasziniert. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...