Täter legen auf der Weide Hakenkreuz

Dennheritz.

Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit wegen eines Falls des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Unbekannte hatten zwischen Dienstag, 15.45 Uhr, und Mittwoch, 10 Uhr, von der Äußeren Dorfstraße in Dennheritz acht Leitpfosten entfernt. Die Täter legten die Pfosten gut sichtbar auf einer Pferdekoppel zweifelsfrei in der Form eines Hakenkreuzes ab. (hpk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.