Tafelgärtnerbeginnen mit der Ernte

Jobcenter setzt 36 Männer und Frauen ein

Werdau.

In den elf Kleingartenanlagen zwischen Werdau und Glauchau, in denen Tafelgärtner im Einsatz sind, hat die Ernte begonnen.

Die Frauen und Männer, die über das Jobcenter Zwickau in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband Werdau/Glauchau der Gartenfreunde im Einsatz sind, bauen frisches Gemüse für die Zwickauer Tafel an. Derzeit werden Salat, Zucchini und die ersten Gurken an die Ausgabestellen der Tafel, unter anderem in Werdau und Crimmitschau, gebracht. Den Transport organisiert der Regionalverband selbst. "Die 36 Frauen und Männer leisten ordentliche Arbeit und werden bis zum 4. Oktober in den Gärten im Einsatz sein", sagte Uwe Jakobeit, Geschäftsführer des Regionalverbandes. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...